le-slip-francais-logo571e25dd80992

der startschuss für die junge unterwäschemarke le slip français war 2011 eine wette unter freunden: kann man unter dem label "made in france“ wirklich alles zum erfolg führen, selbst so etwas banales wie unterhosen? firmengründer guillaume war davon felsenfest überzeugt und hat die ersten 600 unterhosen noch selbst mit dem auto von der kleinen fabrik in der dordogne nach paris gefahren, um sie über den eigenen webshop zu verkaufen. heute hat das unternehmen knapp 20 mitarbeiter und arbeitet mit rund fünfzehn französischen zulieferern zusammen, zu denen auch immer noch die kleine fabrik in der dordogne gehört. alle produkte - inklusive verpackungen - sind 100% made in france und bestechen durch top-qualität und einer gewissen portion selbstironie. so tragen zum beispiel die badeshorts namen wie schwertfisch, steinbutt oder pfeilhecht. auf französisch allerdings klingt das ganz schön sexy …

der startschuss für die junge unterwäschemarke le slip français war 2011 eine wette unter freunden: kann man unter dem label "made in france“ wirklich alles zum erfolg... mehr erfahren »
Fenster schließen

der startschuss für die junge unterwäschemarke le slip français war 2011 eine wette unter freunden: kann man unter dem label "made in france“ wirklich alles zum erfolg führen, selbst so etwas banales wie unterhosen? firmengründer guillaume war davon felsenfest überzeugt und hat die ersten 600 unterhosen noch selbst mit dem auto von der kleinen fabrik in der dordogne nach paris gefahren, um sie über den eigenen webshop zu verkaufen. heute hat das unternehmen knapp 20 mitarbeiter und arbeitet mit rund fünfzehn französischen zulieferern zusammen, zu denen auch immer noch die kleine fabrik in der dordogne gehört. alle produkte - inklusive verpackungen - sind 100% made in france und bestechen durch top-qualität und einer gewissen portion selbstironie. so tragen zum beispiel die badeshorts namen wie schwertfisch, steinbutt oder pfeilhecht. auf französisch allerdings klingt das ganz schön sexy …