in einem umgebauten viktorianischen schlachthof aus dem 18. jahrhundert fertigt das englische label workhouse stilvolle männerbekleidung, die von der zeit der echten peaky blinders inspiriert aber zeitgemäß und tragbar umgesetzt ist. besonderes augenmerk setzt workhouse dabei auf die eingesetzten materialien und verwendet am liebsten alte deadstock-bestände oder stoffe von englischen webereien, damit sich die kleidung auch authentisch "englisch“ anfühlt.

in einem umgebauten viktorianischen schlachthof aus dem 18. jahrhundert fertigt das englische label workhouse stilvolle männerbekleidung, die von der zeit der echten peaky blinders inspiriert aber... mehr erfahren »
Fenster schließen

in einem umgebauten viktorianischen schlachthof aus dem 18. jahrhundert fertigt das englische label workhouse stilvolle männerbekleidung, die von der zeit der echten peaky blinders inspiriert aber zeitgemäß und tragbar umgesetzt ist. besonderes augenmerk setzt workhouse dabei auf die eingesetzten materialien und verwendet am liebsten alte deadstock-bestände oder stoffe von englischen webereien, damit sich die kleidung auch authentisch "englisch“ anfühlt.

Filter schließen
 
  •  
von bis